Schlagwort-Archive: Nadia Magnenat Thalmann

Bei der Computeranimation haben wir Schweizer die Nase vorn. An der Universität Genf, genauer am MIRALab, forscht nämlich Frau Prof. Nadia Magnenat Thalmann zur Zeit auf dem Gebiet dreidimensionaler Kleidungsstücke für ihre synthetischen Schauspieler Marylin Monroe und Humphrey Bogart. Interessierte aus aller Welt, vorwiegend aus Amerika, besuchen in Genf Tutorials über Computeranimation, insbesondere zum Thema 3D-Kleider. Sie möchte ihre Leidenschaft vermitteln und dass die Schweiz weiterhin die Computeranimationsforschung behält.

Informatik-Pioniere der 90er Jahre in Wort, Bild und Ton

Gespräche und Interviews mit Computer-Pionieren der frühen 1990er Jahre

Authentische Zeugnisse von Computerpionieren der 90er Jahre

In den frühen 90er Jahren des 20. Jahrhunderts führte OUTPUT, die damals älteste und führende EDV-Zeitschift im deutschsprachigen Raum, eine Reihe von Interviews mit Computer-Pionieren. Aus dem OUTPUT entwickelte sich 1993 das TELEMATIK Spektrum, wo die erste weltberühmte Persönlichkeit Niklaus Wirth für ein Interview gewonnen wurde. Leider ist das Originallayout dieses Interviews zur Zeit verlustig. Dieser Blog-Artikel sollen ein paar signifikante Interviews (sortiert nach Erscheinungsdatum) mit Ed Yourdon, Carl August Zehnder, Anthony I. Wasserman, Konrad Zuse, Frederik P. Brooks, Nadia Magnenat Thalmann und Niklaus Wirth zusammenfassen. Zu den Interviews … Informatik-Pioniere der 90er Jahre in Wort, Bild und Ton weiterlesen